Jahreswechsel und Ausblick 2014

Zwei Wochen offline – nein, wir waren nicht verreist, aber haben uns zum Jahresende eine echte Computer- und Social-Media-Auszeit gegönnt und uns mal in aller Ruhe mit anderen Dingen beschäftigt, um aufgeräumt und sauber in das neue Jahr durchzustarten. Und DAS WAR GUT!

Direkt nach Weihnachten legten wir los mit dem großen Ausmisten und Entrümpeln. Unglaublich, was sich in Grafikerbüros so alles ansammelt. Wir haben fast 250 Mülltonnen-Liter Altpapier entsorgt! Wenn wir mehr Zeit und Lust gehabt hätten, wären es sogar noch mehr geworden. Dabei merkten wir, wieviel Papier überflüssig geworden ist, weil Informationen und Dienstleistungen mittlerweile viel geschmeidiger online verfügbar sind. Wer braucht denn z.B. heute noch Schriftmusterbücher?
Dann ging’s an’s Streichen: Endlich wieder saubere weiße Wände, gerade noch pünktlich vor dem Jahresbeginn – am Silvesternachmittag!
Im Zuge dieser Maßnahmen haben wir auch ein wenig umgeräumt und einen unserer drei Arbeitsräume umgewandelt: In einen Werkraum, in dem auch mal mit Farbe und Material herumgematscht werden darf, in dem aber auch lustiger Krimskrams und seltsame Fundstücke zur  Inspiration und zum Herumspielen ihren Platz finden.
Wir haben uns nämlich vorgenommen, im kommenden Jahr wieder mehr analog zu arbeiten und abseits des Computers gestalterisch tätig zu werden.
Entsprechend motiviert sind wir dann am 2. Januar gleich noch zu Boesner gefahren und haben uns allerlei neues Zeug (Farben, Stifte usw.) gekauft – in diesem Laden fühlt man sich ja schon allein durch’s Einkaufen viel kreativer… ;o) Einen Teil haben wir gleich am ersten Wochenende des Jahres ausprobiert.

Aber keine Sorge – natürlich haben wir die letzten vierzehn Tage nicht ausschließlich herumgerödelt. Es blieb auch Zeit zum Feiern und Entspannen, für Ausflüge in die Natur und zur Kultur.

—–

Und jetzt?
2013 war ein turbulentes und bewegtes Jahr, das uns viel Großartiges beschert hat – wir freuen uns über schöne Erlebnisse und Begegnungen, über neue Kunden, die uns ihr Vertrauen geschenkt und tolles Feedback gegeben haben. Danke!
Wir haben viel gearbeitet, aber auch schöne Auszeiten und inspirierende Kurzreisen genossen, wie z.B. nach Barcelona.

Für 2014 haben wir uns einiges vorgenommen:
• Wieder mehr analoges Gestalten
• Vorträge und Seminarangebote entwickeln
• Für unsere Kunden neue Services und Paketlösungen entwickeln
• Eine bessere Work-Life-Balance erreichen
• Unsere Social-Media-Aktivitäten verstärken

Dazu im Einzelnen mehr später.
Dann mal los. :)

Gepostet von am

Gepostet unter PW Interna

kommentieren




Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format: