Apps leisten mehr – auch für Ihr Unternehmen

app-titel

Mobiles Internet wird immer wichtiger. Jedes zweite Mobiltelefon, das heute verkauft wird, ist ein Smartphone. Webseiten werden schon jetzt öfter auf mobilen Geräten als auf dem Computer angeschaut. Tablets beginnen, PCs und Laptops zu verdrängen: Experten schätzen, dass bereits in fünf Jahren nur noch wenige Spezialisten an Desktop-Rechnern mit großen Monitoren arbeiten werden – z.B. wir Grafiker. :)

Unternehmen, die sich heute nicht mit den Optionen von Tablets und Smartphones vertraut machen, werden in wenigen Jahren Wettbewerbsnachteile zu spüren bekommen. Neben der responsiven Website, die auf jedem mobilen Endgerät den gleichen User-Komfort bietet, eröffnen Apps den komfortabelsten Weg, mit Ihren Kunden auf dem Smartphone oder Tablet direkt in Verbindung zu bleiben – ein wichtiges Instrument im modernen Marketing-Mix.

Was sind eigentlich Apps? »App« ist eine Abkürzung des englischen Begriffs »application« – also Anwendung. Apps sind ganz allgemein Software-Anwendungen, ganz gleich, was sie leisten – ob es um SMS-Versand, ein Spiel oder komplexe Lösungen zur Vertriebsunterstützung geht. Die Möglichkeiten sind unendlich.

Was leisten Apps? Jedes Unternehmen kann von einer gut konzipierten eigenen App profitieren. Zum Beispiel:

  • Nachrichtenkanal und Kundenbindung. Ihr Firmen-Icon auf dem Smartphone oder Tablet Ihres Kunden bedeutet, dass Sie permanent präsent in seiner persönlichen Umgebung sind! Weil eine App aktiver ist als eine Website, können Sie einen Informationsstrom zu Ihren Kunden aufbauen: Ihre App kann dem Empfänger Push-Nachrichten zukommen lassen – das können nur Apps!. Zeitlich wohldosierte Informationen, z.B. über Sonderaktionen oder neue Produkte, werden Ihre Kunden interessiert wahrnehmen.
  • Funktionaler Mehrwert. Richtig spannend wird es mit Apps, die Ihren Kunden erweiterte Funktionen bieten, wie z.B. individuelle Produktkonfigurationen: Die App des Gerüstbau-Unternehmen Scafom-rux bietet einen mobilen Konfigurator für den Gerüstbauer. Direkt auf der Baustelle berechnet der Vorarbeiter mit dem Smartphone die benötigten Teile für das Gerüst, lässt alle Elemente auflisten und bestellt sie direkt bei Scafom-rux. Natürlich sind sämtliche Datenblätter sind in der mobilen Anwendung dokumentiert und auch offline verfügbar – Papierkram wird reduziert!
  • Präsentieren und Verkaufen. Eine maßgeschneiderte Vertriebs-App erlaubt Ihren Mitarbeitern, alle Produkte auf einem Tablet elegant zu präsentieren – mit Fotos, Videos und Preislisten. Weil sich die App die Infos vom Unternehmens-Server holt, sind alle Informationen stets auf dem neuesten Stand. Vertriebler stellen gemeinsam mit dem Kunden das maßgeschneiderte Angebot direkt am Tablet zusammen und schicken es ihm im nächsten Moment per Mail. Der Kunde kann auf dem Touchscreen mit dem Finger sogar eine rechtssichere Unterschrift leisten.
  • Imagegewinn. Ein nicht zu unterschätzender Faktor ist der Werbeeffekt: Eine eigene App stärkt das Ansehen eines Unternehmens. Im Corporate Design, mit aktuellen Bildern, Videos und Links wird eine App zur repräsentativen Unternehmensdarstellung auf dem Smartphone – in der direkten Nähe des Kunden.

Haben Sie APPetit bekommen?
Als Test-Einstieg sind Miet-Modelle bestens geeignet. Die preisgünstige Kundenbinder-App ist für Unternehmen interessant, die bereits eine Facebook-Seite haben – ideal also z.B. für Gastronomie und Handel. Ihre Facebook-Posts werden von der App auf dem Smartphone Ihrer Kunden (alle Plattformen!) angezeigt, ohne dass Ihre Kunden einen eigenen Facebook-Account benötigen. Das bedeutet:
• Sie sprechen Ihren Kunden oder Gast direkt an
• Ihre Facebook-Kommunikation bekommt deutlich mehr Reichweite …
• … und das alles ohne Mehraufwand für Sie!
Diese App wird von den Entwicklern individuell an Ihr Corporate Design angepasst und kann optional um weitere Funktionen erweitert werden.

Sind Sie interessiert an einer eigenen App für Ihr Unternehmen? Gern entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam eine Lösung, die auf Ihre speziellen Kommunikationsanforderungen ausgelegt ist.
Dieser Beitrag entstand auf Grundlage eines Gesprächs mit unserem Kooperationspartner Dipl.-Ing. Tobias Diestelkamp von AppPlusMobile.

Gepostet von am

Gepostet unter Web + Social Media
Verschlagwortet mit ,

kommentieren




Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format: