Hun­dert­pro­zen­tig angepasst:
responsives Webdesign für bild-werk

bild-werk Museumsgestaltung auf iPhone iPad und MacBook

bild-werk Expo & Event hat sich deutschlandweit mit Ausstellungs- und Museumsgestaltung einen Namen gemacht. Geschäftsführer Michael Wienand wünschte sich einen modernen, zeitgemäßen Internetauftritt, der die visuelle Vielfalt der realisierten Projekte angemessen darstellt.

Diese responsive Website ist anders als die anderen. Während die meisten responsiven Seiten auf einem Spalten-Raster (Grid System) aufbauen, wird bei dieser Website mit prozentualen Werten gespielt. Dadurch wird die Breite des Browserfensters immer zu 100 % ausgenutzt, was einen großzügigen und aufgeräumten Eindruck vermittelt. Das Webdesign verbindet eine dynamische Darstellung des reichhaltigen Fotomaterials mit informativen Texten.

Die alte auf Framesets aufbauende Website konnte nur noch bedingt auf mobilen Endgeräten angezeigt und ohne Content-Management-System nur mit Mühe auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Mit der neuen responsiven Website werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Sie ist durch das Content-Management-System leicht zu pflegen und passt sich an die Displaygröße des jeweiligen Endgerätes an.

mehr…

Kunde:
bild-werk Expo & Event GmbH, Dortmund

Website:
museumsgestaltung.bild-werk.de

Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format:

Design rechnet sich

60 % aller Design-Maßnahmen machen sich bezahlt.
85 % aller Grafikdesign-Maßnahmen sind wirtschaftlich erfolgreich.
Quelle: Studie der British Design Innovation Group, 1994

»Die nachhaltige Integration von Design in die Unternehmensstrategie hat nachweisbar positive Auswirkungen auf die Wettbewerbs­fähigkeit und die Umsatz- und Profit­entwicklung eines Unternehmens sowie für die Erschließung neuer Märkte.«
Resümee der Studie »Wachstumstreiber Designfokus« des Rats für Formgebung (2011)