Idee und Konzept

Keine große Designmaßnahme oder erfolgreiche Werbekampagne kommt ohne ein gutes Konzept aus, und kein Konzept ohne eine gute Idee.
Die Idee ist die kreative Achse, um die sich das Konzept dreht. Idealerweise sollte die Idee stark, neu und einzigartig sein – oder zumindest die Art und Weise ihrer Umsetzung. Eine großartige Idee ist ein mächtiger Motor für ein Konzept. Trotzdem muss das Konzept noch vieles leisten: Es ist der Masterplan, der Rahmen, der alle Einzelmaßnahmen definiert und zusammenhält, und die Schiene, auf der die Idee Fahrt aufnimmt und zum Ziel kommt. Bei der Konzeptentwicklung gilt es, frühzeitig alle möglichen oder nötigen Anwendungsfälle (z.B. Printwerbung, Websites, Hörfunkspots) gründlich zu durchdenken und sich nicht zu früh in Umsetzungsdetails und Stilfragen zu verlieren. Konzepte umfassen außer der inhaltlichen Schwerpunkt-Aussage auch die Gestaltung, z.B. die Bildsprache, und den Textstil.

Und die Ideen? Woher kommen die eigentlich?
Jean-Remy von Matt, berühmter Werbetexter, brachte es mal auf den Punkt: »Ideen suchen ist wie Fischen in einem Teich, der so trüb ist, dass man nicht sieht, ob überhaupt Fische drin sind.«
*Ideen fallen nicht vom Himmel. »Die Inspiration existiert, aber sie muss dich bei der Arbeit finden«, hat Picasso gesagt. Ganz recht: Ideen und Gestaltungslösungen entstehen in Arbeitsprozessen, kosten also Zeit und Kraft. Nach Ansicht des international bekannten Illustrators Christoph Niemann braucht man für eine gute Idee 87 % Anstrengung und nur 0,5 % Begabung und Musenküsse (die restlichen 12,5 % verteilen sich auf Glück und zumindest kurzzeitige Internet-Abstinenz, meint Niemann!).

Tatsächlich ist Ideensuche der härteste, manchmal frustrierendste und dann wieder beglückendste Teil unserer Arbeit. Dabei können Kreativitätstechniken helfen, aber meist hat jeder Kreative sein persönliches Rezept. Auf dem Weg zur guten Idee werden oft viele schlechte geboren. Denn Kreative haben genauso viele schlechte Ideen wie der Rest der Menschheit – sie erkennen sie nur eher und sortieren sie aus. Auch das ist Teil der Arbeit. :)

*Dieser Absatz ist ein Zitat aus einem älteren Blogpost von uns.

Gepostet von am

Gepostet unter Design + Grafikdesign

kommentieren




Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format: