Klares Webdesign für ein individuelles Fotografen-Portfolio

Matthias Graben Website auf einem Laptop
Image not available
Image not available
Image not available

Für jedes Display genau richtig

Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available
Image not available

klares Design

schnell zu lernen

leicht zu bedienen

schnell ans Ziel

An was ist der Website-Besucher interessiert und wie kommt er schnell zum richtigen Angebot? Bei einem Profifotografen heißt das: zu den richtigen Bildern bzw. Arbeitsgebieten, z.B. Reportage, Reisefotografie oder People. Bei dieser Website haben wir das mit einer flachen Struktur und klarem Webdesign gelöst.

Mit nur zwei Navigationsschritten ist der User in der richtigen Bildergalerie.
Nicht nur Fotografen neigen bei ihrem Portfolio dazu, ihr Lebenswerk zu dokumentieren. Diesen Fehler wollte Matthias Graben beim Relaunch seiner Seite nicht machen. Ziel der neuen Website ist es, die Stärken hervorzuheben und keinen Bauchladen zu zeigen.
Da es für dieses Webdesign keine Vorgabe gibt, haben wir für die wichtigsten Schritte ein Screen-Layout produziert. Anhand dieser Screens (siehe unten) konnten wir mit Matthias Graben das neue Webdesign besprechen und Änderungswünsche vor der Programmierung einfließen lassen.
Schauen Sie mal rein! Bestimmt findet sich ein Lieblingsbild – und das ruck, zuck.

mehr…

Kunde:
Matthias Graben, Fotografie

Website:
matthias-graben-fotografie.de

Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 02 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 03 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 04 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 07 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 08 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 10 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 12 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 13 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 14 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 17 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 22 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 23 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 24 Matthias Graben Website Relauch Layout Seite 25

Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format:

Design rechnet sich

60 % aller Design-Maßnahmen machen sich bezahlt.
85 % aller Grafikdesign-Maßnahmen sind wirtschaftlich erfolgreich.
Quelle: Studie der British Design Innovation Group, 1994

»Die nachhaltige Integration von Design in die Unternehmensstrategie hat nachweisbar positive Auswirkungen auf die Wettbewerbs­fähigkeit und die Umsatz- und Profit­entwicklung eines Unternehmens sowie für die Erschließung neuer Märkte.«
Resümee der Studie »Wachstumstreiber Designfokus« des Rats für Formgebung (2011)