Weniger ist schwer? Website-Relaunch für Willi Otremba.

Webdesign muss permanent auf ein verändertes Nutzerverhalten, aktuelle Sehgewohnheiten und neue technische Möglichkeiten reagieren. Darum war der Relaunch des 14 Jahre alten Internetauftritts für den Künstler Willi Otremba längst überfällig.
Weniger ist schwer? Willi Otremba wollte ohnehin die Texte reduzieren, um dafür die Arbeiten sprechen zu lassen – beste Voraussetzungen, um diesen Neustart so schlank wie möglich zu halten. Idealerweise sind die Werke von Willi Otremba schon immer mit einem großzügigen Umfeld fotografiert worden. Dadurch lassen sie sich hervorragend vollformatig einsetzen und die wenigen nötigen Navigationselemente verdecken nicht die Arbeiten. Lesestoff gibt es nur noch als PDF-Dateien. Natürlich ist das Webdesign auch bei diesem Relaunch responsiv.

Das Web ist gnadenlos schnelllebig: Was gestern noch gutes Design war, ist heute zumindest technisch veraltet – selbst wenn die Gestaltung noch immer kritischer Betrachtung standhält.
Die alte Seite gibt es noch – als Archiv – oder bei archive.org. Und sie funktioniert sogar noch nach 14 Jahren – trotz Technikwandel. :)

mehr…

Auftraggeber:
Willi Otremba

Website:
willi-otremba.de

Bitte ein Update!

Kennen Sie unseren Newsletter »Update PW«?
Drei- bis viermal im Jahr informieren wir Sie damit zu Themen aus Design, Internet und/oder Marketing, Social Media, Work-Life, empfehlen Bücher oder nützliche Tools. Die bisherigen Inhalte können Sie hier anschauen.
Selbstverständlich benutzen wir Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für den Versand unseres Newsletters und geben sie nicht an Dritte weiter. Bestellen Sie den Newsletter bitte hier:

* erforderlich

Bevorzugtes E-Mail-Format:

Design rechnet sich

60 % aller Design-Maßnahmen machen sich bezahlt.
85 % aller Grafikdesign-Maßnahmen sind wirtschaftlich erfolgreich.
Quelle: Studie der British Design Innovation Group, 1994

»Die nachhaltige Integration von Design in die Unternehmensstrategie hat nachweisbar positive Auswirkungen auf die Wettbewerbs­fähigkeit und die Umsatz- und Profit­entwicklung eines Unternehmens sowie für die Erschließung neuer Märkte.«
Resümee der Studie »Wachstumstreiber Designfokus« des Rats für Formgebung (2011)