Posdiena Wrobel Kommunikationsdesign

Kommunikation

Von Dorothea Posdiena   |  28. Oktober 2011

Ein Plädoyer für den Druck »Briefpapier drucken lassen? Ach, wir haben doch einen leistungsfähigen Farblaserdrucker (wahlweise: Tintenstrahldrucker) im Büro!« Grafiker werden oft vom Kunden gebeten, Logos als jpgs für Word bereitzustellen. Oder gleich ganze Geschäftsausstattungen in Word zu gestalten und zu liefern, damit sie über Bürodrucker ausgabefähig sind. Mal abgesehen davon, dass Word ein reines … mehr

Von Dorothea Posdiena   |  12. Oktober 2011

Letzte Woche versuchte ich vergeblich, leere Tonerkartuschen zum Hersteller zurückzusenden (siehe Blogpost vom 5.10.2011). Vorgestern schrieb ich dann leicht gereizt meine Beschwerde an den Lexmark-Support: Vielen Dank für die Auskünfte. Ihr Link zu Infos über das Rückführungsprogramm hat mir jedoch nicht weitergeholfen. Die dort bereitgestellten pdf als Klebeetiketten für den Rückführungspaketversand der Kartuschen werden von … mehr

Von Dorothea Posdiena   |  5. Oktober 2011

Letztens waren wir zu Besuch bei Freunden. Nach dem Essen räumte der Hausherr die Küche auf und nahm irgendein recyclingfähiges oder kompostierbares Abfalldings in die Hand, sprach fröhlich „ach, man kann nicht immer nur der Umwelt einen Gefallen tun, man muss auch mal an sich denken“ – und drosch das Teil in den gewöhnlichen Hausmüll, … mehr

Von Dorothea Posdiena   |  19. August 2011

Geht es um Bio, Öko und Natur, wird uns grün vor Augen. Die Verwendung  grüner Farbtöne scheint obligatorisch, wenn es darum geht, ökologische oder Nachhaltigkeitsthemen zu kommunizieren. Dazu gesellen sich dann noch gern erdige Farben in allen Schattierungen. Der Gang durch den Bioladen war früher ein Weg durch eine überwiegend beige-grüne Welt. Im normalen Supermarkt … mehr

Von Dorothea Posdiena  |  6 Kommentare  |  8. August 2011

Zunächst: Was bedeutet denn überhaupt Nachhaltigkeit? Die meisten verbinden damit erst einmal Begriffe wie „Umweltschutz“ oder „Energie sparen“. Tatsächlich entstammt der Begriff der Forstwirtschaft und meinte zuerst eine ihren Fortbestand nicht gefährdende Nutzung der Wälder. Nachhaltigkeit nur auf Umweltaspekte zu reduzieren, grenzt jedoch die Bedeutung des Begriffs ein: Nachhaltiges Handeln umfasst auch wirtschaftliche und soziale … mehr

1 2 3